Thema des Tages

Heidelberger Sommer

Archivartikel

Heidelberg.Ein Hauch von Tropenluft in Mitteleuropa: Das Hoch „Corina“ sorgt derzeit für einen Zustrom feuchtheißer Luft nach Deutschland und führte bereits am Montagnachmittag zu Temperaturen von 32 Grad in Heidelberg – das Bild zeigt die Alte Brücke in der Stadt am Neckar. Allerdings werden die hohen Temperaturen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes von vereinzelten Schauern und Gewittern unterbrochen. Dabei sei örtlich auch unwetterartiger Starkregen möglich – und so bleibt es auch bis Donnerstag. Trotz der hohen Temperaturen freuen sich Touristen über die seit Kurzem wieder zugängliche Alte Brücke. Mehr als zwei Jahre lang war die denkmalgeschützte Sehenswürdigkeit am Neckar verhüllt, seit Mitte Juni ist der Blick auf das Torgebäude der Alten Brücke wieder vollkommen frei. 

Zum Thema