Thema des Tages

Meningokokken

Helbig spät informiert

Archivartikel

Lindenfels.Bürgermeister Michael Helbig wäre vom Bergsträßer Gesundheitsamt gerne früher über die Meningokokken-Infektion informiert worden, an der im Januar ein Kindergartenkind starb. Nach Angaben des Kreises verstarb das Kind an einem Freitag, erst am Samstagnachmittag setzte das Amt den Rathauschef in Kenntnis.

Kreisbeigeordnete Diana Stolz hat bei der jüngsten Sitzung des Bergsträßer

...

Sie sehen 62% der insgesamt 620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00