Thema des Tages

Handball Zweiter Sieg für Oftersheim/Schwetzingen

HG beendet Durststrecke

Archivartikel

Schwetzingen.Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge ist Handball-Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt: Gegen Aufsteiger HC Elbflorenz Dresden II gab es am Samstag einen hart erkämpften 25:23-(12:10)-Heimerfolg und damit den zweiten Saisonsieg.

Dabei hatten die personell immer noch stark geschwächten Gastgeber vor 450 Zuschauern in der Schwetzinger Nordstadthalle zwischenzeitlich schon mit fünf Toren geführt (17:12), ließen den Gegner aber wieder herankommen.

Rund dreieinhalb Minuten vor Abpfiff hatte es noch 23:23 gestanden und der dringend ersehnte Heimsieg hing am seidenen Faden. Doch Kreisläufer Niklas Krämer und Kapitän Alexander Sauer per Siebenmeter machten schließlich den Deckel drauf. „Wir haben über den Kampf gewonnen“, resümierte Trainer Holger Löhr. ali

Zum Thema