Thema des Tages

Hochhaus wegen Feuer geräumt

Mannheim.Beim Feuer in einem Hochhaus im Mannheimer Stadtteil Herzogenried sind elf Menschen leicht verletzt worden. Das teilte die Stadt Mannheim mit. Unter ihnen waren sieben Kinder, die ebenfalls wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung von Notärzten behandelt, aber nicht in Kliniken gebracht werden mussten. Der Brand war am Dienstag in einer Wohnung im fünften Obergeschoss eines 14-stöckigen Hochhauses ausgebrochen. Mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten rückten aus. Aus dem Balkon schlugen Flammen, dazu stieg eine Rauchwolke auf. Es kamen zwei Katzen in den Flammen um, eine weitere wurde gerettet. 60 Mieter konnten sich während der Löscharbeiten in Bussen aufhalten und wurden betreut. Sie durften am Nachmittag in ihre Wohnungen zurück. pwr

Zum Thema