Thema des Tages

Hoher Wasserverbrauch, aber kein Notstand

Bergstraße.Der heiße Sommer wirkt sich stark auf den Wasserverbrauch in der Region aus. In den Bergsträßer Kommunen, die durch den Wasserbeschaffungsverband Riedgruppe Ost beliefert werden, wurden im Juli 36 Prozent mehr Trinkwasser benötigt als im Vorjahreszeitraum. „Wir fahren Volllast“, sagt Verbandsdirektor Ingo Bettels. Einen Wassermangel gibt es im Versorgungsgebiet der Riedgruppe dennoch nicht. Die Behälter (unser Bild) in den Werken Jägersburger Wald und Feuersteinberg sind ausreichend gefüllt. Aufgrund der Rheinwasserinfiltration bewegt sich auch der Grundwasserspiegel auf normalem Niveau. kel/Bild: Neu