Thema des Tages

ICE statt Intercity: Pendler-Frust an der Bergstraße

Bergstraße.Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember setzt die Bahn auf der Nord-Süd-Strecke deutlich mehr ICE-Züge anstelle von Intercity-Verbindungen ein. Auch wenn es vielen auf den ersten Blick als Verbesserung erscheinen mag, dass mehr ICE-Züge in Bensheim halten, bedeutet es für Bergsträßer Pendler eine erhebliche Verschlechterung. Denn den ICE können sie nicht mit ihrem Jobticket nutzen. Die Folge: Der Weg zum Arbeitsplatz und nach Hause wird deutlich teurer – oder zeitaufwendiger, wenn sie auf die Regionalzug-Verbindungen ausweichen. Auf Proteste reagierte die Bahn bislang nur mit einer befristeten Übergangslösung. seg/BILD: Neu