Thema des Tages

Verspätungen nach Brand

ICE-Strecke gesperrt

Dierdorf/Mannheim.Nach dem Brand eines ICE auf der Bahn-Schnellstrecke Frankfurt-Köln müssen Zugreisende auch am Wochenende mit deutlichen Verspätungen rechnen. Schon gestern kam es zu teils erheblichen Behinderungen im Zugverkehr – auch im Raum Mannheim. Die Trasse bleibt mindestens das ganze Wochenende gesperrt, Züge werden über die rund 80 Minuten längere alte Strecke durchs Rheintal geleitet.

Das Feuer war im ersten Wagen nach dem hinteren Triebwagen ausgebrochen, die Ursache ist noch unklar. Retter brachten 510 Passagiere aus dem Zug, fünf Personen erlitten leichte Verletzungen. dpa/beju

Zum Thema