Thema des Tages

Neue Treppenanlage

Investitionen in den Melibokusturm

Bensheim.Der Melibokusturm hat eine neue Außentreppe bekommen. Rund 70 000 Euro musste der Melibokusturmverein aufbringen, um das Vorhaben umzusetzen. Jeweils 12 000 Euro zahlten dabei Bensheim, Zwingenberg und Alsbach-Hähnlein aus Steuermitteln.

Bei der Erstbegehung mit dem Vereinsvorsitzenden, Bürgermeister Rolf Richter, dankte dieser allen Beteiligten für ihr Engagement – und machte deutlich, dass auch in den nächsten Jahren in den Erhalt der Betonkonstruktion auf dem höchsten Gipfel der Bergstraße investiert werden muss.

Der graue Pilzkopf wurde am 7. September 1966 eingeweiht, die Baukosten betrugen damals 300 000 Mark (etwa 153 000 Euro). dr

Zum Thema