Thema des Tages

Stadtentwicklung Investor will Immobilie in der Lindenfelser Kernstadt kaufen / Entscheidung am Donnerstag

Josefsheim soll betreute Wohngruppen beherbergen

Lindenfels.In das Lindenfelser St. Josefsheim soll nach langer Zeit des Beinahe-Leerstands wieder Leben zurückkehren. Ein Unternehmen aus der Region will den Gebäudekomplex von der Stadt kaufen, in dem derzeit noch eine Fahrradwerkstatt untergebracht ist.

Ein Teil des sanierungsbedürftigen Anwesens in der Burgstraße soll nach den Plänen der Investoren als eine Art Sekretariat dienen, in dem Termine von Arbeitsmedizinern koordiniert werden. Mit einer Mutter-Kind-Gruppe sowie einer Mädchenwohngruppe sollen zudem zwei soziale Einrichtungen einziehen.

Die drei Fachausschüsse des Lindenfelser Stadtparlaments haben sich mehrheitlich für den Verkauf des St. Josefsheims ausgesprochen. Die Stadtverordnetenversammlung entscheidet am morgigen Donnerstag. kbw