Thema des Tages

BASF Lampertheim Interview mit dem neuen Standortleiter

Kapseln für den Kompost

Archivartikel

Bergstraße. Der Chemiekonzern BASF stellt am Standort Lampertheim neuerdings einen Werkstoff für industriell kompostierbare Kaffeekapseln her. Das sagte der neue Leiter, Hartmut Staatz, im Interview mit dieser Zeitung. Regelmäßig wird kritisiert, dass für Kaffeekapseln Aluminium verwendet wird. Mittlerweile schwenkten die Hersteller um, was das Material angeht, sagte Staatz. „Da wir das

...

Sie sehen 54% der insgesamt 735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema