Thema des Tages

Karl-Kübel-Preis für Milliardär und Mäzen Dietmar Hopp

Archivartikel

Bergstraße.Der Milliardär und Mäzen Dietmar Hopp (l.) ist in Bensheim für sein Engagement für Familien und Kinder mit dem Karl-Kübel-Preis ausgezeichnet worden. „Ich habe der Gesellschaft und Politik viel zu verdanken“, sagte der 80-Jährige bei seiner Dankesrede. „Ich wiederhole: Reichtum verpflichtet“. Deshalb habe er sich auch entschlossen seinen Reichtum mit der Gesellschaft zu teilen. Im Fokus der

...

Sie sehen 55% der insgesamt 725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema