Thema des Tages

Radsport

Karl Ziegler gestorben

Archivartikel

Mannheim.Der deutsche Radsport trauert um einen ehemaligen Bundestrainer, Mannheim um ein echtes Original: Karl Ziegler (Bild) ist am Mittwoch mit 99 Jahren in einer Mannheimer Seniorenresidenz gestorben. Der gebürtige Quadratestädter galt als Entdecker der Altig-Brüder, die er seit deren frühester Jugend betreute, und stand maßgeblich hinter den großen Erfolgen des RRC Endspurt Mannheim in den 1950er und 1960er Jahren. „Mit ihm endet ein Kapitel Sportgeschichte“, sagte der heutige Endspurt-Präsident Ralf-Peter Fackel und lobte die große Lebensleistung Zieglers. th

Zum Thema