Thema des Tages

Organspende-Diskussion

Kaum Beifall in der Region

Bergstraße.Der Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn zum Thema Organspende stößt bei den Bundestagsabgeordneten in der Region zumeist auf Ablehnung oder zumindest große Skepsis.

Einzig die Darmstädterin Daniela Wagner von den Grünen, die an der Bergstraße ein Büro unterhält, unterstützt Spahns Vorstoß einer Widerspruchslösung, wonach jeder Organspender ist, so lange er sich nicht ausdrücklich gegen die Entnahme von Organen nach dem festgestellten Hirntod ausspricht.

Die Evangelische Kirche begegnet dem Vorschlag ebenfalls mit Zurückhaltung. Dekan Arno Kreh betont, dass Organspenden stets auf freiwilliger Basis erfolgen müssten. seg