Thema des Tages

Konjunktur

Kaum Kurzarbeit

Nürnberg/Rhein-Neckar.Während die Bundesagentur für Arbeit Szenarien für das Auszahlen von Kurzarbeitergeld bei Konjunktur-Abschwung durchspielt, blicken die Wirtschaftsverbände und Kammern der Region noch gelassen auf die ökonomische Lage. Laut Arnd Suck von der Bezirksgruppe Rhein-Neckar des Arbeitgeberverbands Südwestmetall befinden sich momentan nur vereinzelt Betriebe der regionalen Metall- und Elektroindustrie in Kurzarbeit. Dies seien Ausnahmen, sagte Suck. Keine Rezession in Sicht ist bei Betrieben in den Bezirken der Handelskammern Darmstadt und Rhein-Neckar. Doch die Exporterwartungen sinken spürbar. Bei Eintritt starker konjunktureller Probleme wie einer Wirtschaftskrise sei die Kurzarbeit ein „Erfolgsrezept“, das international Vorbild sei, so Bernhard Rebholz von der Mannheimer Arbeitsagentur. 

Zum Thema