Thema des Tages

Polizei Präsident Andreas Stenger will Gewaltvorwürfe von Waldhof-Fans aufklären / Ergebnisse in den nächsten Tagen

„Keiner darf einen anderen decken“

Mannheim.Der neue Mannheimer Polizeipräsident Andreas Stenger will Polizeigewalt hart und zeitnah sanktionieren. „Kein Kollege darf einen anderen decken“, sagte Stenger dieser Zeitung. Nach der Auseinandersetzung mit Waldhof-Anhängern im Mai hatten einige Fans von unverhältnismäßiger Polizeigewalt gesprochen.

Um die Vorfälle aufzuklären, hatte Stenger eine Ermittlungsgruppe unter der Leitung der Kriminalpolizei einberufen. Sie sollte klären, wie sich die Fans verhalten und wie die Polizeibeamten darauf reagiert hatten. „Mit den Ergebnissen ist in den nächsten Tagen zu rechnen“, so Stenger.

Die größte Herausforderung für Mannheim ist für den Polizeichef die Sicherheit im öffentlichen Raum. Zwar seien die Straftaten deutlich zurückgegangen. „Aber die Wahrnehmung ist eine andere. Viele glauben, es wird immer schlimmer.“ Stenger ist seit 1. Mai im Amt. lia

Zum Thema