Thema des Tages

Kleine Pikser zum Trainingsauftakt der Flames

Bensheim.Die Flames sind ihre Saisonvorbereitung gestartet – und zum Auftakt stand bei den Bundesliga-Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach traditionell der Laktattest als individuelle Leistungsüberprüfung auf dem Programm.

Aus unterschiedlichen Gründen waren noch nicht alle Spielerinnen am Start, aber elf Schützlinge von Trainerin Heike Ahlgrimm drehten laufend fleißig Runden im Weiherhausstadion. Während der Coach fleißig die Pulswerte notierte, entnahm Sportwissenschaftler Harald Becker (links) nach der stufenförmig erhöhten Belastung jeweils Blut aus den Ohrläppchen, hier bei Neuzugang Dionne Visser. hs/Bild: Neu