Thema des Tages

CDU Parteivize verteidigt Kandidat um Vorsitz

Klöckner stützt Merz

Archivartikel

Mannheim.Die stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner, hat Friedrich Merz gegen den Vorwurf der Schwulenfeindlichkeit verteidigt. „Weder Friedrich Merz, noch Armin Laschet oder Norbert Röttgen haben Ansichten aus dem vergangenen Jahrhundert“, sagte Klöckner dieser Redaktion über die Kandidaten um den CDU-Vorsitz. Die Union sei in der Mitte der Gesellschaft

...

Sie sehen 57% der insgesamt 701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema