Thema des Tages

Mannheim Einschränkungen treffen vor allem Jugendliche

Kritik am Konzept für Freibäder

Archivartikel

Mannheim.An diesem Dienstag öffnen in Mannheim wieder die städtischen Freibäder. Allerdings mit Einschränkungen: Zwischen neun und elf Uhr dürfen nur Über-60-Jährige rein, danach bis 18 Uhr ausschließlich Eltern mit ihren Kindern – sofern sie einen Mannheimer Familienpass haben – sowie Jugendliche in betreuten Gruppen. Lediglich ab 18.30 Uhr stehen die Bäder allen offen. Kritisiert wird nun, dass größere Kinder und Jugendliche tagsüber nicht ohne Erwachsene schwimmen gehen dürfen. „So kann es nicht bleiben“, sagte dieser Redaktion Manfred Shita vom Stadtjugendring. Auch Nina Wellenreuther, sportpolitische Sprecherin der Grünen im Gemeinderat, wünscht sich hier eine Nachbesserung. Ihre Kolleginnen von SPD und CDU, Andrea Safferling und Katharina Funck, stellten sich dagegen hinter das Konzept der Stadt. Fachbereichsleiter Uwe Kaliske betonte, Änderungen seien bei Bedarf jederzeit möglich: „Nichts ist hier in Stein gemeißelt.“ sma

Zum Thema