Thema des Tages

Tag der Pressefreiheit Deutsche Buchbranche solidarisch mit türkischen Autoren

Kritik an Verfolgung von Journalisten

Archivartikel

Frankfurt.Die deutsche Buchbranche hat mit der Schriftstellervereinigung PEN und „Reporter ohne Grenzen“ erneut Freiheit für verfolgte Autoren und Journalisten in der Türkei verlangt. Zahlreiche neue Inhaftierungen und Urteile zeigten, dass die Meinungs- und Pressefreiheit in der Türkei weiter akut bedroht sei, heißt es in einem gestern veröffentlichten Aufruf zum „Internationalen Tag der

...

Sie sehen 41% der insgesamt 944 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema