Thema des Tages

Würdigung Stiftung zeichnet Ex-Fußballer aus

Kübel ehrt Asamoah

Archivartikel

Bergstraße.Gerald Asamoah wird der nächste Träger des Karl-Kübel-Preises. Der Ex-Fußballnationalspieler wird am 21. September in Bensheim von der Karl-Kübel-Stiftung für Kind und Familie ausgezeichnet. Gewürdigt wird damit sein außergewöhnliches und vielfältiges ehrenamtliches Engagement für Kinder in aller Welt.

Asamoah hat vor elf Jahren eine Stiftung für herzkranke Kinder ins Leben gerufen. Zudem würdigt die Kübel-Stiftung mit der Auszeichnung Asamoahs Einsatz für faire Bildungschancen und sein entschiedenes Eintreten gegen Rassismus. Der künftige Preisträger sagte, er fühle sich sehr geehrt, nach Persönlichkeiten wie Ulrich Wickert, Peter Maffay und Maria Furtwängler mit dem Kübel-Preis ausgezeichnet zu werden. red