Thema des Tages

Gemälde restauriert

Kunstwerk der Region

Archivartikel

Bergstraße.Ein Maler hat im Jahr 1747 den „Meliboco und dessen Gegend“ auf Leinwand gebannt – und damit ein Kunstwerk geschaffen, das jetzt selbst zu einem Stück Geschichte wurde.

Denn der Verein „Freunde des Schlossmuseum Darmstadt“ hat rund 100 000 Euro an Spenden zusammengetragen, um das Kunstwerk restaurieren zu lassen. Zu den Spendern gehören viele Privatleute, Institutionen und Vereine, aber auch zahlreiche Bergsträßer Kommunen.

Die Restaurierung war bitter nötig: Das Bild befand sich vor vier Jahren noch in einem jämmerlichen Zustand, hatte unter den Kriegswirren gelitten und war zeitweise vollkommen in Vergessenheit geraten.

Jetzt erstrahlt es wieder in vollem Glanz und kann im Schlossmuseum in Darmstadt bei freiem Eintritt von jedermann bewundert werden. red