Thema des Tages

Wetzel-Erweiterung Biblis

Kusicka verweist erneut auf Juristen

Archivartikel

Biblis.Der Bibliser Bürgermeister Felix Kusicka hat Interview-Fragen dieser Zeitung zur Causa Wetzel unbeantwortet gelassen. Wie berichtet hat das Abbruchunternehmen Wetzel anwaltlich mit Schadensersatzforderungen gedroht, sollten Bürgermeister und Gemeindevertretung von ihrem positiven Votum zu den Erweiterungsplänen der Firma Abstand nehmen. Die Frage, ob er dem Unternehmen Zusagen gemacht habe, ließ Kusicka mit Verweis auf juristische Risiken erneut offen. Nach Informationen dieser Zeitung soll das von Kusicka unterzeichnete Protokoll eines Gesprächs zwischen Wetzel und ihm existieren, in dem der Bürgermeister Zusagen gemacht haben soll. mas

Zum Thema