Thema des Tages

Gebühren Rund 107 000 Euro für Kinder eines Beamten

Land zahlt Unterricht

Archivartikel

Stuttgart.Weil ein Beamter im EU-Auslandseinsatz für seine drei Kinder auf dem Besuch der Englischen Schule beharrt, erstattet die baden-württembergische Staatskanzlei ihrem Mitarbeiter pro Schuljahr rund 107 000 Euro Gebühren. Würden die Kinder in Brüssel auf die Deutsche Schule gehen, müsste der Steuerzahler nur gut 31 000 Euro bezahlen.

Ein Regierungssprecher verteidigt die Vereinbarung mit

...

Sie sehen 46% der insgesamt 866 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema