Thema des Tages

Lampertheim CDU-Vereinigung leistet Unterstützung

Landwirte wehren sich

Archivartikel

Lampertheim.Gegen den Vorwurf des Missbrauchs von Düngemitteln wehren sich die Landwirte im Ried. Sie erhalten Unterstützung durch die Mittelstandsvereinigung der CDU Bergstraße (MIT). Deren Vorsitzender, der frühere Landrat Matthias Wilkes, sagte bei einem Gespräch in Lampertheim, die Landwirte stünden „unter einem unglaublichen Druck“ durch Flächenverbrauch und die Zerschneidung von Ackergelände durch Straßen und Bahnschienen. Auch stellte sich der MIT-Chef bezüglich der Nitratwerte im Ried-Grundwasser auf die Seite der Bauern: „Mit geringeren Nitratwerten kann man Landwirtschaft kaum betreiben.“ Die MIT will nun, gemeinsam mit den Bürgermeistern Bürstadts und Lampertheims, einen Appell ans hessische Umweltministerium richten. urs

Zum Thema