Thema des Tages

Unfall auf der A 659

Lebensgefährlich verletzter Raser

Bergstraße.Lebensgefährliche Verletzungen trug ein 27 Jahre alter Mann davon, der gestern Morgen wenige Minuten nach acht Uhr auf der A 659 bei Viernheim wegen zu hoher Geschwindigkeit auf regen- beziehungsweise schneenasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren hatte. Der Mann war mit seinem Mercedes Richtung Weinheim unterwegs, als er nach einem Überholvorgang wieder auf die rechte Fahrspur einscheren wollte, prallte er unterhalb einer Eisenbahnbrücke in die Leitplanken. Dabei überschlug sich der Wagen und blieb auf der rechten Fahrspur liegen. Das Unfallfahrzeug wurde durch die Feuerwehr wieder auf die Räder gedreht und abgeschleppt. Die Höhe des Sachschadens beziffert die Polizei auf rund 60 000 Euro.

Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten war die A 659 in Fahrtrichtung Weinheim kurzzeitig voll gesperrt, danach wurde der Verkehr bis 9.30 Uhr auf der linken Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. pol

Zum Thema