Thema des Tages

Lebhafte Debatten über die Zukunft der Stadt

Mannheim.Beim „MM“-Bürgerforum im Nationaltheater haben am Sonntag die Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai kontrovers über die Zukunft der Stadt debattiert. Es ging etwa um bezahlbaren Wohnraum, ausreichend Bäume und Grünflächen, mehr Sauberkeit in der Stadt und weniger Staus auf den Straßen. Auch die rund 300 Zuschauer konnten Fragen stellen. Eingeladen waren alle Parteien und Gruppierungen, die bei der Kommunalwahl vor fünf Jahren mindestens zwei Sitze im Gemeinderat bekommen hatten. Unser Bild zeigt (v. l.) „MM“-Lokalchef und Moderator Stefan Proetel, Claudius Kranz (CDU), Thomas Trüper (Linke), Rüdiger Ernst (AfD), Melis Sekmen (Grüne), Volker Beisel (FDP), Achim Weizel (Freie Wähler/Mannheimer Liste), Ralf Eisenhauer (SPD) sowie „MM“-Chefredakteur und Moderator Dirk Lübke. 

Zum Thema