Thema des Tages

Licht an!

Archivartikel

Mannheim.Der Rittersaal im Mannheimer Schloss wird jetzt bis 16. August alle 30 Minuten in anderes Licht getaucht. „Lüsterlichtball“ heißt Joachim Fleischers Lichtchoreographie, die dort zum 300. Jahrestag der Grundsteinlegung des Barockbaus von den Staatlichen Schlössern und Gärten installiert worden ist. Dazu steuert der Künstler die sieben Kronleuchter und 18 Wandleuchter über ein Computerprogramm an. Mal werden sie heller, mal dunkler, mal glimmen sie nur, mal leuchten nur einzelne Lüster, dann strahlen sie alle zusammen gleißend hell – jeweils im Takt zu per Lautsprecher eingespielten historischen Kompositionen der „Mannheimer Schule“ von Johann Stamitz und Gottfried Finger. pwr

Zum Thema