Thema des Tages

Weschnitzbrücke Mehr Platz durch neues Geländer

Lösung für Nadelöhr?

Archivartikel

Lorsch.Mehr Breite durch ein neues Geländer? Das ist die Idee von Ingenieur Wilhelm Haumann, mit der er die Weschnitzbrücke zwischen Lorsch und Heppenheim entschärfen will. Um den Fluss zu überqueren, muss das Nadelöhr passiert werden. Bei nur einem Meter Breite geht das nur langsam und ohne Begegnungsverkehr. Ein neues Geländer könnte bis zu einem halben Meter mehr Platz bringen, so der Heppenheimer.

Gerade Radfahrer hatten in der Vergangenheit mit dem engen Bauwerk zu kämpfen. Sie blieben immer wieder stecken oder mussten ihr Zweirad über die Brücke schieben. lok