Thema des Tages

Leseschwarm

Lyrik aus dem Garten fürs Internet

Archivartikel

Lorsch.Lyrik an ungewöhnlichen Orten – damit hatten die Aktiven des Lorscher Leseschwarms in den vergangenen Jahren regelmäßig an die 100 Zuhörer begeistert. Rezitiert wurde etwa am Bahnhof oder auf dem Friedhof. Am Montag trugen die Akteure ihre Texte jedoch in ihren heimischen Gärten vor. Statt Publikum schaute eine Kamera zu und ein Mikrofon lauschte den Vorträgen. Die so festgehaltenen

...

Sie sehen 64% der insgesamt 616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema