Thema des Tages

Koalition Verfassungsschutzchef soll als Sonderberater ins Innenministerium

Maaßens Beförderung nun doch gekippt

Archivartikel

Berlin.Der bisherige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird Sonderberater im Bundesinnenministerium. Er werde im Rang eines Abteilungsleiters für europäische und internationale Aufgaben zuständig sein, teilte Bundesinnenminister Horst Seehofer nach einem Spitzentreffen der Koalition gestern Abend in Berlin mit. Seine Besoldung bleibe unverändert.

Damit ist die Beförderung zum

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00