Thema des Tages

Maschinenbau Großaktionär attackiert Vorstandschef

Machtkampf an Spitze von Heideldruck

Archivartikel

Heidelberg.An der Spitze des weltgrößten Druckmaschinenbauers Heideldruck ist ein Machtkampf entbrannt. Der Schweizer Großaktionär Ferdinand Rüesch, der im Aufsichtsrat sitzt und knapp acht Prozent der Anteile an dem Unternehmen besitzt, hat sich offen gegen Vorstandschef Rainer Hundsdörfer gestellt. Es gebe bei Heideldruck „akuten Handlungsbedarf“, sagte er der „Wirtschaftswoche“. „Meine wachsende

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema