Thema des Tages

Verkehr Sieben weitere Strecken geplant / Derzeit letzte Arbeiten in Berliner Straße

Mannheim baut neue Fahrradstraßen

Archivartikel

Mannheim.Die Stadt Mannheim will sieben neue Fahrradstraßen einrichten, zwei weitere Vorrangstrecken für Radler sind bereits im Bau (Berliner Straße) beziehungsweise für 2019 konkret geplant und genehmigt (Tattersallstraße).

Rund eine Million der Gesamtkosten von 1,3 Millionen Euro wurde für die bereits erfolgte Erneuerung von Fahrbahn und Bürgersteigen sowie den begonnenen Umbau an der Kreuzung von Berliner und Goethestraße ausgegeben. Derzeit verbessern Bauarbeiter die Verkehrssituation an dieser Einmündung. An der Kreuzung soll auch die Ampelanlage fahrradfreundlich umgestaltet werden. Am anderen Ende, in der vorfahrtsberechtigten Tullastraße, werden in den nächsten Wochen zudem Warnschilder (Radverkehr von links und rechts) angebracht, teilte ein Stadtsprecher auf Anfrage mit.

Sind alle Pläne umgesetzt, hat Mannheim 16 Fahrradstraßen mit einer Gesamtlänge von gut neun Kilometern. lang