Thema des Tages

Mannheim sucht Gartenschau-Erinnerungen

Archivartikel

Mannheim.Es war eine Zeit des Aufbruchs in der ganzen Stadt, nicht nur eine sechsmonatige Blümchenschau: die Bundesgartenschau 1975 in Mannheim, mit 8,1 Millionen Besuchern die erfolgreichste derartige Veranstaltung überhaupt. Daran will das Marchivum ab März 2019 in einer Ausstellung erinnern. Dazu ruft es ab heute die Mannheimer auf, Erinnerungen beizusteuern. Das können Filme, Fotos, Souvenirs oder persönliche Schilderungen von damaligen Erlebnissen sein. Unser Foto zeigt den Eingang des Herzogenriedparks 1975 mit Hostess in gelbem Kostüm, Aerobus, Riesenrad und ganz links der (danach abgebaute) Merohalle. pwr (Bild: Marchivum)