Thema des Tages

Hitze Höchste Waldbrand-Gefahrenstufe / Rettungsdienste verstärkt

Mannheim verhängt Grillverbot

Archivartikel

Mannheim.Wegen der anhaltenden Trockenheit hat die Stadt Mannheim ein komplettes Grillverbot auf allen öffentlichen Plätzen verhängt. Die Stadt rechnet damit, dass sie am Wochenende im Waldbrandgefahrenindex in die fünfte – und damit in die höchste – Stufe fällt. „Derzeit einen Grill anzuwerfen, wäre sträflich – es ist alles so trocken. Ein Funkenflug reicht aus, und es brennt“, sagte Klaus Sieber von der Berufsfeuerwehr.

Auch die Rettungsdienste machen sich bereit. Zwar gebe es bislang „keine besondere Häufung von Notrufen“, so Joachim Stutz, Vorsitzender des Bereichsausschusses. Die Rettungsorganisationen könnten aber „sehr schnell handeln“. Der Arbeiter-Samariter-Bund besetzt zusätzliche Fahrzeuge, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft mobilisiert mehr Helfer. pwr