Thema des Tages

Verkehr RNV-Fahrer kollidiert mit einer vor ihm haltenden Tram / Ursache nach wie vor unklar

Mehr als 20 Verletzte bei Straßenbahnunfall

Archivartikel

Mannheim.Bei einem der schwersten Straßenbahnunfälle in der Geschichte der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) sind gestern Morgen 21 Menschen verletzt worden. Ein Straßenbahnfahrer war gegen 6 Uhr an der Kreuzung Kaiserring/Bismarckstraße nahe dem Wasserturm auf eine Bahn aufgefahren, nachdem diese vor ihm an der Kreuzung halten musste. Die Ursache des Unfalls ist laut Polizei bislang „vollkommen

...

Sie sehen 53% der insgesamt 750 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00