Thema des Tages

Tsunami

Mehr als tausend Tote

Archivartikel

Jakarta.Bei der Tsunami-Katastrophe in Indonesien sind vermutlich deutlich mehr als tausend Menschen ums Leben gekommen. Das indonesische Online-Nachrichtenportal Kumparan berichtete am späten Sonntag-Abend (Ortszeit) unter Berufung auf die nationale Polizei von mindestens 1203 Toten. Offiziell gab es dafür zunächst keine Bestätigung. Die nationale Katastrophenschutzbehörde sprach bislang von mindestens 832 Todesopfern auf der Insel Sulawesi. Die Regierung hatte jedoch schon die Befürchtung geäußert, dass die Zahl der Todesopfer durch die Flutwelle und die zwei vorigen Erdbeben am Freitag in die Tausende geht.

Auf Kritik an dem Tsunami-Warnsystem erklärte das beteiligte Deutsche Geoforschungszentrums in Potsdam (GFZ), die Software habe „einwandfrei funktioniert“. dpa