Thema des Tages

Schulamtsleitung „Die Lage ist unterm Strich stabil“

Mehr Kinder, mehr Lehrer

Bergstraße.Die Situation an den Bergsträßer Schulen ist im Vergleich zu anderen Regionen in Hessen „komfortabel“. Das sagte Rainer Kilian, Leiter des Staatlichen Schulamts für die Kreise Bergstraße und Odenwald, gestern bei einem Pressegespräch zum Schuljahresbeginn.

Die Zahl der Schulkinder sei durch die Bank gestiegen, die Zahl der Lehrer allerdings auch, resümierte Kilian. So gibt es im neuen Schuljahr 262 mehr Grundschüler als bisher. Dem Schulamtsbezirk wurden zudem 90 neue Lehrer zugewiesen.

Einzig der naturwissenschaftliche Bereich bereitet dem Schulamtsleiter Sorgen: In Mathematik, Physik, Chemie – aber auch in Musik und Kunst – gebe es einen Mangel, den zu bewältigen Kilian als „eine Herausforderung“ bezeichnete. seg

Zum Thema