Thema des Tages

Asylstreit

Merkel setzt auf Europa

Berlin.Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) wollen ihren Asylstreit über die Zurückweisung von Migranten an der deutschen Grenze noch in dieser Woche beilegen. Dies sagte Seehofer gestern nach Angaben von Teilnehmern einer Sitzung der Unionsfraktion in Berlin. Zugleich betonte er demnach, einen „schrägen Kompromiss“ werde er nicht mittragen, es gehe um den Ausgleich zwischen Humanität und Ordnung. Ziel sei eine saubere Lösung.

Merkel, die zum Schluss der Diskussion über die Asylpolitik das Wort ergriff, sagte, dass Seehofer einen „Masterplan Migration“ erarbeite, habe ihre volle Unterstützung. Die Kanzlerin betonte aber, sie habe Verantwortung für die CDU, die Union, das Land und auch Europa. Es müsse zwischen nationalen und europäischen Interessen abgewogen werden. dpa