Thema des Tages

Mit Kran gegen gefürchtete Hornissen

Mannheim.Großeinsatz gegen ein Nest der Asiatischen Hornisse in einer Tanne im Mannheimer Stadtteil Gartenstadt: Im Korb eines Spezialkrans mit 48 Meter langem Ausleger rückten am Donnerstag Schädlingsbekämpfer und Vertreter der Naturschutzbehörden dem Bau der eingewanderten Wespenart zu Leibe. Die Insekten, die sich erstmals in Mannheim festgesetzt hatten und ihr Siedlungsgebiet ständig erweitern, sind vor allem bei Imkern gefürchtet. Die Asiatische Hornisse ernährt sich von Bienen, Wespen und Hummeln, EU-weit wird sie daher inzwischen von Artenschützern als Bedrohung wahrgenommen, sie breitet sich durch den Klimawandel immer weiter aus. In der Gartenstadt war der Großeinsatz gegen die Asiatische Hornisse erst nach mehr als zweieinhalb Stunden beendet. scho

Zum Thema