Thema des Tages

Expedition Norbert Edinger plant ein besonderes Abenteuer

Mit Mopeds zum Nordkap

Neulußheim.Norbert Edinger will zum Nordkap – aber keinesfalls über die üblichen Touristenrouten. Der Mopedenthusiast aus Neulußheim will die Strecke von rund 3400 Kilometern auf zwei Rädern und mit seinen beiden Freunden Lothar und Joachim Baltrusch bewältigen. Startpunkt ist der Hockenheimring.

Auf ihrer Tour soll es nicht nur um Spaß und Abenteuer gehen, der tiefere Zweck der Reise ist es, Geld für die „Stars of Vietnam“ zu sammeln. Die Blindenschule mit angeschlossenem Wohnheim versorgt Kinder, die an den Spätfolgen von „Agent Orange“ leiden. Auch Generationen später verursacht der im Vietnamkrieg eingesetzte chemische Kampfstoff noch Folgeschäden.

Die drei Mopeds können derzeit noch im Speyerer Technik-Museum bewundert werden, ehe sie zu Norbert Edinger in die Werkstatt wandern, um auf ihre Aufgabe vorbereitet zu werden. Die letzte Probe übrigens wird nochmals ein echter Härtetest: Edinger will die „ÖMM-Steiger“ beim nächsten Ötztaler Mopedmarathon Ende Juni einfahren. sb

Zum Thema