Thema des Tages

Skripal-Affäre Vier Botschaftsangehörige müssen Russland verlassen

Moskau weist deutsche Diplomaten aus

Archivartikel

Moskau/Berlin.Russland hat im Konflikt mit dem Westen Dutzende Diplomaten ausgewiesen und den Streit um den Giftanschlag auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal damit weiter verschärft. Auch vier Angehörige der deutschen Botschaft müssen das Land verlassen, wie das Auswärtige Amt in Berlin gestern mitteilte.

Das russische Außenministerium hatte zahlreiche europäische Botschafter

...
Sie sehen 52% der insgesamt 745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00