Thema des Tages

Ägypten Massenproteste gegen den Präsidenten gehen weiter / Armee weist Putschvorwurf zurück

Mursi von Ultimatum unbeeindruckt

Archivartikel

Istanbul/Kairo.Der Machtkampf zwischen Ägyptens Islamisten und Opposition wird immer brutaler. Gestern Abend kam es in mehreren Städten zu Zusammenstößen zwischen Gegnern und Anhänger des Präsidenten Mohammed Mursi. Mindestens sieben Menschen wurden getötet, Dutzende verletzt. Hunderttausende demonstrierten landesweit für und gegen die Muslimbruderschaft, in der Mursi seine Wurzeln hat.

Heute

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00