Thema des Tages

Nationalschätze Vietnams erstmalig in Deutschland

Mannheim.In den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen (rem) wird heute die Ausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams" eröffnet. Viele der spektakulären Funde aus der zehn Jahrtausende umfassenden Geschichte dieses Landes Südostasiens haben den Rang von nationalem Kulturgut und sind erstmals in Europa zu sehen. Die Sonderschau geht auf ein Forschungsprojekt von Mannheimer Wissenschaftlern mit Mitarbeitern des Museums für Archäologie in Herne und des Staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz zurück. Unser Bild zeigt rem-Mitarbeiterin Annika Walter mit dem Kopf von Shiva aus dem 9. bis 11. Jahrhundert. (Bild: Prosswitz) pwr