Thema des Tages

Konversion Stadt hält an Zusammenlegung von Grünbetriebshöfen fest

Neubau auf Spinelli kostet 34 Millionen

Mannheim.Das Projekt eines zentralen Grünbetriebshofs auf dem ehemaligen Spinelli-Kasernengelände in Feudenheim ist umstritten. Nun hat der Fachbereich Grünflächen und Umwelt der Stadt Mannheim Zahlen vorgelegt, welche die Pläne, alle vier Mannheimer Grünbetriebshöfe an einem Standort zusammenzulegen, untermauern sollen.

Nach einem Gutachten der Firma Drees & Sommer würde der Neubau eines zentralen Grünbetriebshofes auf Spinelli 33,8 Millionen Euro kosten. Eine Sanierung der bestehenden maroden Standorte käme auf 43,5 Millionen Euro. Auch bei den Betriebskosten würde ein Neubau laut Gutachten deutlich günstiger abschneiden.

Die Stadt befürwortet eine Zusammenlegung in Feudenheim, weil im Zuge der Konversion Grünflächen auf einer Gesamtfläche von über 120 Hektar im Mannheimer Nord-Osten dazukommen. Kritiker verweisen auf die unmittelbar angrenzenden Wohngebiete. Sie befürchten einen Verkehrskollaps. 

Zum Thema