Thema des Tages

Schrankenbuckel

Neue Planung für die Wohnbebauung

Archivartikel

Brühl.Bei der zweiten Sitzung des runden Tischs zur Gestaltung eines Neubaugebiets auf dem heutigen FVB-Gelände am Schrankenbuckel wurden erste Angleichungen der Vorstellungen aller Seiten vorgestellt. Insbesondere die Wohndichte wird in diesen Entwürfen aufgelockert.

Doch auch diese Vorschläge, die auf Gutachterempfehlungen zurückgreifen, sind noch nicht der Weisheit letzter Schluss, sondern bieten die Grundlage für weitere Gespräche. Die Bürgerinitiative bekräftigte ihre Forderung, die Zahl der Wohneinheiten zu halbieren.

Die Kommunalverwaltung rechnet damit, 2021 mit den Erschließungsarbeiten beginnen zu können. Von 2023 bis 2028 sollen dann die rund 340 Wohneinheiten rund um das bisherige Stadion entstehen. ras

Zum Thema