Thema des Tages

Bürstadt

Neuer Etat eingebracht

Archivartikel

Bürstadt.Der Bürstädter Finanzfahrplan für das Jahr 2020 enthält einige Überraschungen: Gewerbe- und Grundsteuer sollen steigen, und erstmals stehen Mittel für einen hauptamtlichen Gerätewart der Feuerwehr bereit. Am Dienstagabend stellte Bürgermeisterin Bärbel Schader den Haushaltsentwurf im Stadtparlament vor. Damit können die Etatberatungen beginnen.

Wie die Rathaus-Chefin erläuterte, war es

...

Sie sehen 49% der insgesamt 808 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema