Thema des Tages

Soziales Union und SPD sind in Finanzierungsfragen weiter uneins

Neuer Streit um die Rentenreform

Archivartikel

Berlin.Nach ihrem Rentengipfel streitet die Koalition weiter über zentrale Punkte. Die Finanzierung der bis 2025 geplanten Angleichung der Ost- an die Westrenten war gestern noch offen. Union und SPD wollen in den kommenden Tagen weiter darüber verhandeln. Unklar ist auch, ob eine Solidarrente für Geringverdiener kommt. Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) will den Menschen bis 2045 ein Rentenniveau

...
Sie sehen 56% der insgesamt 716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00