Thema des Tages

Neun Schwerverletzte bei Busunglück nahe Speyer

Hockenheim/Speyer.Beim Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Lastwagen sind gestern Nachmittag auf der Landesstraße 722 zwischen Hockenheim und Speyer neun Menschen schwer verletzt worden, vier davon lebensgefährlich. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, geriet der Fahrer des mit 34 Passagieren besetzten Busses – darin saßen Touristen aus den USA, Kanada und Australien – aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte auf den mit Reifen beladenen Lkw. Die Reisenden befanden sich auf dem Rückweg zu ihrem Flusskreuzfahrtschiff am Anleger in Speyer. Die Opfer wurden von einem Großaufgebot an Helfern versorgt, die L 722 war für mehrere Stunden gesperrt. müm (Bild: PR-Video)