Thema des Tages

Nikolaus fliegt übern Christkindlesmarkt

Karlsruhe.Hoch oben in der Luft saust ein fliegender Weihnachtsmann derzeit über den Karlsruher Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz am Naturkundemuseum. Auf einem Seil und von einem Motor angetrieben fährt der von Rentieren gezogene Schlitten vom Dach eines Einkaufscenters in der Innenstadt los, hält kurz an, während eine Weihnachtsgeschichte erzählt wird, schwebt dann unter sprühenden Funkensalven weiter zum anderen Ende des Platzes und von dort wieder zurück.

Seit 2015 seilt sich der Artist im roten Weihnachtsmanngewand am Schluss der Vorstellung vom beleuchteten Schlitten auch ab, landet direkt vor dem Naturkundemuseum und verschenkt Obst und Schokolade, die Betriebe spendieren, an Kinder.

„Wir haben dafür jedes Jahr 10 000 kleine Tafeln Schokolade und viele Kisten Obst“, sagte ein Sprecher des zuständigen Marktamtes. „Am Ende ist nichts mehr übrig.“ Der Weihnachtsmann fliegt noch bis zum 23. Dezember zweimal täglich um 17 und 19 Uhr über den Karlsruher Weihnachtsmarkt. Entwickelt wurde die Show von Hochseilartist Falko Traber, der auch schon per Motorrad auf dem Hochseil über den Rhein gefahren ist. dpa/