Thema des Tages

Atomkonflikt Machthaber Kim will Gipfel überdenken

Nordkorea droht mit Absage

Seoul/Pjöngjang.US-Präsident Donald Trump will im Streit mit Nordkorea um das Atomprogramm des kommunistischen Landes auf einer Denuklearisierung bestehen. Das erklärte er in Washington und reagierte damit auf Drohungen aus Nordkorea, das für 12. Juni in Singapur geplante Gipfeltreffen zwischen Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abzusagen.

Nordkoreas Vize-Außenminister Kim Kye Gwan warf der US-Regierung vor, sein Land in eine Ecke treiben zu wollen, um es zum einseitigen Verzicht auf Atomwaffen zu zwingen. In diesem Fall müsse Nordkorea das Zustandekommen des Gipfels überdenken. 

Zum Thema